UKRAINE

Hunderttausende sind auf der Flucht. Sie brauchen unsere Hilfe.

JETZT

## ##

Wir suchen Unterkünfte!

Aktuelle Updates

Was geschieht zur Zeit?

Die befürchtete Katastrophe ist wahr geworden. Hunderttausende Menschen sind bereits auf der Flucht.

Nun sind wir unterwegs um zu helfen:

  1. Wir bringen dringend benötigte Hilfsgüter direkt in die Krisengebiete
  2. Verteilen Essensrationen an Menschen, die zu zehntausenden seit Tagen an der Grenze unter offenem Himmel stehen
  3. Wir helfen dabei Menschen zu evakuieren
  4. Wir suchen nach vorübergenden Bleiben für sie

Deutschland wird in den nächsten Tagen mehr Möglichkeiten für Flüchtlinge aus der Ukraine eröffnen, in unser Land zu kommen. Bereits jetzt fragen uns viele Menschen nach Unterstützung, Hilfe und Unterkunft.

Wir haben diese Seite gestartet, um die Hilfe für die Flüchtenden besser zu organisieren. Wenn du auch helfen möchtest, dann kannst du
gerne Spenden und/oder das untere Formular ausfüllen.

Spenden

Stelle Hilfsgüter zur Verfügung

Biete eine Unterbringung an

Helfe zu Transportieren

Danke für deine Hilfe!

Mehr Infos über die aktuell laufenden Einsätze folgen gegen Ende dieser Woche.

Weitere
Möglichkeiten
zu Spenden

Du kannst uns gerne auch durch eine Überweisung oder deinen Dauerauftrag unterstützen. Hier sind unsere Kontodaten:

Name: Fels der Hoffnung e.V.
IBAN: DE84 5945 0010 1030 1800 36
BIC: SALADE51HOM
mit dem Verwendungszweck: Ukraine

Wer wir sind

Wir sind eine Initiative der gemeinützigen Freikirche Fels der Hoffnung e.V. mit dem Standort Homburg (Saar).
Viele unserer Mitglieder kommen selbst aus der Ukraine. Sie haben dort Familie und Freunde.
Deshalb sind wir besonders von der aktuellen Situation betroffen, haben aber auch das nötige Netzwerk, um schnell vor Ort zu helfen.